Endmaßprüfplatz

Richtlinie:
DAkkS-DKD-R 4-1
Umfang der Kalibrierung
Ermittlung der Abweichung der Anzeige und Überprüfung der Wiederholbarkeit
Erweiterte Messunsicherheit:
60 µm + 30 • -6 l     |      l = gemessene Länge

Werkskalibrierung

maximaler Messbereich in mm 100
Permanent Häkchen, Schriftart Wingdings, Zeichencode 252 dezimal.
Vor-Ort Häkchen, Schriftart Wingdings, Zeichencode 252 dezimal.
Mobil Häkchen, Schriftart Wingdings, Zeichencode 252 dezimal.

DAkkS-Kalibrierung

maximaler Messbereich in mm 380
Permanent ✖
Vor-Ort ✖
Mobil ✖
Diese Internetseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu.